Skawina, am 25. März 2021.

 

Angaben zur Verarbeitung personenbezogener Daten

 

Gemäß Art. 13 Sek. 1-2 der Verordnung (EU) 2016/679 des Europäischen Parlaments und des Rates vom 27. April 2016 über den Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und den freien Verkehr dieser Daten sowie die Aufhebung der Richtlinie 95 / 46 / EG (Allgemeine Verordnung zum Schutz von Daten) (Journal of Laws UE L 119, S. 1) - im Folgenden als DSGVO bezeichnet - möchten wir Sie darüber informieren, dass:

  1. Der Administrator Ihrer persönlichen Daten ist Herr Przemysław Popek, der ein Unternehmen unter dem Namen INTEMERATA Przemysław Popek führt (Geschäftsadresse: Ul. Stanisław Wyspiańskiego 83, 32-050 Skawina, NIP: 6792623701 , E-Mail: office@intemerata.eu
  2. Ihre personenbezogenen Daten werden zu verschiedenen Zwecken verarbeitet, d. H. Zur ordnungsgemäßen Ausführung des mit uns geschlossenen Vertrags, zu Steuerzwecken, und können gegebenenfalls auch zur Verfolgung zivilrechtlicher Ansprüche verarbeitet werden. (Es sei daran erinnert, dass der Begriff "Vertragserfüllung" auch Maßnahmen umfasst, die vor Abschluss des Vertrags auf Ersuchen der betroffenen Person ergriffen wurden, wenn sie zum Abschluss des Vertrags erforderlich sind.)
  3. Die Angabe Ihrer Daten ist freiwillig, aber für den Abschluss und die Vertragserfüllung erforderlich.
  4. Sie haben das Recht, aufgrund Ihrer besonderen Situation auf Ihre persönlichen Daten zuzugreifen, diese zu übertragen, zu korrigieren, deren Entfernung zu beantragen oder Einwände dagegen zu erheben.
  5. Wenn Sie der Ansicht sind, dass Ihre personenbezogenen Daten entgegen den gesetzlichen Bestimmungen verarbeitet werden, haben Sie das Recht, eine Beschwerde bei der Aufsichtsbehörde einzureichen, die der Präsident des Amtes für den Schutz personenbezogener Daten ist.
  6. Rechtsgrundlage für die Verarbeitung Ihrer Daten ist Art. 6 Sek. 1 lit. b der Verordnung des Europäischen Parlaments und des Rates (EU) 2016/679 vom 27.04.2016 über den Schutz des Einzelnen bei der Verarbeitung personenbezogener Daten und über den freien Datenverkehr sowie über die Aufhebung der Richtlinie 95 / 46 / EG (Allgemeine Datenschutzverordnung) (Journal of Laws UE. L. von 2016 Nr. 119, S. 1) - im Folgenden als DSGVO bezeichnet (dh die Verarbeitung ist für die Erfüllung eines Vertrags erforderlich, an den Sie sich wenden) eine Partei sind oder auf Ihren Wunsch vor Abschluss eines Vertrages Maßnahmen ergreifen) art. 6 Sek. 1 lit. c DSGVO (d. h. die Verarbeitung ist erforderlich, um eine uns obliegende gesetzliche Verpflichtung wie die Archivierungspflicht zu erfüllen) und Kunst. 9 Sek. 2 lit. f DSGVO (d. h. die Verarbeitung ist erforderlich, um Ansprüche zu begründen, geltend zu machen oder zu verteidigen).
  7. Empfänger Ihrer personenbezogenen Daten sind diejenigen Stellen, zu denen wir nach geltendem Recht verpflichtet sind, Daten bereitzustellen, einschließlich des Finanzamtes, sowie Stellen, die uns Buchhaltungs-, Transport-, Kurier- und Postdienste sowie juristische Dienstleistungen anbieten.
  8. Ihre personenbezogenen Daten werden von uns für den gesamten Zeitraum, in dem der Vertrag ausgeführt wird, und später, d. H. Bis zum Ablauf der Verjährungsfrist für Ansprüche aus dem Vertrag und im Zusammenhang mit der Erfüllung der Archivierungspflicht, verarbeitet.
  9. Ihre persönlichen Daten werden nicht in Form von Profilen verarbeitet.
Product added to wishlist
Product added to compare.

Diese Website verwendet Cookies, um Informationen auf Ihrem Computer zu speichern.
Wir verwenden Cookies, um Dienste auf höchstem Niveau bereitzustellen, d. h. auf eine Weise, die auf die individuellen Bedürfnisse zugeschnitten ist. Wenn Sie die Site verwenden, ohne die Cookie-Einstellungen zu ändern, werden diese auf Ihrem Endgerät gespeichert.
Sie können Ihre Cookie-Einstellungen jederzeit ändern.
Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Richtlinie